Förderschule Emotionale und Soziale Entwickung + Lernen

Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Website der Heinz-Neukäter-Schule Varel! Hier möchten wir Sie über unsere Schule informieren, Ihnen unsere Arbeit vorstellen und über das Schulleben berichten. Termine und Berichte über Veranstaltungen können der Website ebenfalls entnommen werden. Vielen Dank für das Interesse an unserer Schule!

 

Die Ruhe vor dem Sturm – 21. April 2021

DSC04810

Seit über einem Jahr ist es sehr still in unserer Pausenhalle. Die Erholungsaktivitäten zwischen den Schulstunden finden in erster Linie draußen statt, auch ist kein Erklingen der Pausendisko zu hören, da diese zurzeit nicht stattfinden kann. Am kommenden Samstag findet aber in dieser Lokalität eine große Veranstaltung statt, wenn unsere Räumlichkeiten zu einem temporär staionierten Impfzentrum modifiziert werden. Insgesamt sollen 400 Lehrer*innen der Förder- und Grundschulen des Südkreises Friesland geimpft werden. Wir wünschen allen Beteiligten in diesem Zusammenhang alles Gute…

 

Regelmäßiges Testen – 14. April 2021

test

Seit Montag dürfen Schüler*innen und Beschäftigte nur noch mit einem negativen Corona-Schnelltest unsere Schule betreten. Zweimal in der Woche müssen alle Beteiligten diesen Test durchführen und somit nachweisen, dass keine Infizierung besteht. Diese Maßnahme schützt alle Menschen, die hier lehren, lernen und arbeiten…

 

Kunst im Bau – 13. April 2021

kunst im bau 1

Wer so ganz unbedarft durch unsere Gänge schleicht, dem ist sicher schon aufgefallen, dass dort wirklich schöne Dinge ausgestellt werden. Leider sind diese Werke durch unseren nicht sehr vorteilhaften Bau ein wenig unterrepräsentiert und können so ihre ganze Farben- und Gestaltungspracht nicht ausspielen. Das ist ein wenig schade und sollte verändert werden…?!

 

Vitamine für die Woche – 13. April 2021

photo schulobst

Unsere Schule nimmt am EU-Schulprogramm Gesunde Vielfalt teil. Jeden Dienstag werden wir vom Eekenhof aus Büppel mit Obst und Gemüse beliefert. Silvia Bäkermann, die in Normalzeiten für die Mensaküche federführend zuständig ist, präpariert für die entsprechenden Klassen die jeweiligen kleinen Kisten mit frischen Produkten aus der ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft. Unsere Schüler*innen können davon kaum genug bekommen…

 

Abholung der Selbsttests – 09. April 2021

übergabe selbsttests

Damit unsere Schüler*innen nach den Osterferien am Montag wieder richtig durchstarten können, haben heute viele Erziehungsberechtigte und Eltern die Schnelltests in der Schule abgeholt. Wichtig: Ohne negatives Testergebnis (mit Bestätigung) ist der Schulbesuch nicht gestattet.

 

ACHTUNG  –  WICHTIG  –  ACHTUNG  –  WICHTIG  –  ACHTUNG  

Selbsttests zu Hause Informationen für Eltern – 06. April 2021

Schulen sollen auch in Corona-Zeiten möglichst sichere Orte sein. Ein weiterer Baustein für mehr Sicherheit sind regelmäßige Selbsttests. Sie sind schnell und einfach durchzuführen und können dabei helfen, Präsenzunterricht in den Schulen möglich zu machen.Der Selbsttest ist ungefährlich und nicht vergleichbar in der Anwendung der Schnelltests unter medizinischer Anleitung.

Nach den Osterferien gilt deshalb:

  • Alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht oder in der Notbetreuung testen sichin der Regelzweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginnzu Hause.
  • Dazu sind sie verpflichtet, die Tests sind nicht freiwillig.
  • Die TestKits erhalten sie in der Schule. Die Schülerinnen und Schüler nehmen sie mit nach Hause und verwenden sie an den Tagen, die die Schule vorgibt.
  • Die Eltern unterschreiben, dass der Test durchgeführt wurde und dass das Ergebnis negativ war.
  • Wenn eine Schülerin oder ein Schüler sich nicht zu Hause getestet hat, holt sie/er das in der Schule nach. Das ist dann aber eine absolute Ausnahme. Im Normalfall wird morgens zu Hause getestet.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

2021-04-01_Brief_an_Eltern

2021-04-01_Brief_an_Eltern_einfach

Testpflicht_Elterninfo_einfach

2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflicht

 

Die Vertretung macht das wunderbar – 01. April 2021

gregor loll material

Seit ein paar Monaten haben wir einen neuen Hausmeister, der in Vertretung von Hartmut zur Mühlen seinen Dienst an unserer Schule verrichtet. Wir sind alle sehr zufrieden mit seinem großartigen Engagement, er ist sprichwörtlich ein Hans Dampf in allen Gassen und Fluren. Zurzeit ist er am Streichen wie ein Weltmeister…

Hallo Gregor Loll

Du bist einfach toll

Den Farbeimer immer randvoll

Streichst unsere Schule

Die von außen nicht immer ganz coole

Mit Musik in e-Moll

 

Neue Informationen des Kultusministers zu den neuen Beschlüssen auf Landesebene – 24. März 2021

kultusmini

Nach den BundLänderBeratungen am Montag steht nun fest, dass der bundesweite Lockdown weiterverlängert wird. Für die Schulen in Niedersachsen bedeutet das,dass sich am Status Quo nichts ändert. Das sorgt für Planbarkeit und bietet Verlässlichkeit für die Zeit nach den Osterferien. Der Kultusminister des Landes Niedersachsen hat sich brieflich wieder einmal an die Schüler*innen sowie an Eltern und Erziehungsberechtigte gewandt.

2021-03-24_Brief_an_Eltern

2021-03-24_Brief_an_Eltern_einfach

2021-03-24_Brief_an_SuS_GS_F_S

2021-03-24_Brief_an_SuS_SekI

 

Herzlich willkommen zurück – Das Schülersprecher*innen-Team – 18. März 2021

 

 

Alltag Mathematik Pythagoras – 18. März 2021

Foto0730

Foto0733

Seit über 2000 Jahren gilt: a2 + b2 = c2

Ob im Klassenraum oder an der frischen Luft, gewisse Dinge bleiben immer konstant und ändern sich nicht.

 

Corona hat uns immer noch fest im Griff – 17. März 2021

Abstand (2)

Corona-Virus, halt Dich fern

Denn wir sehen Dich nicht gern

Ohne Regeln geht es nicht

Abstand halten, Maskenpflicht

maskenpflicht

Überall rot-weiße Zeichen

Nur nicht von dem Weg abweichen

Anstrengung mit ganzer Kraft

Haltet durch, bald ist’s geschafft…

schulhof

 

Regelungen zu den Abschlussprüfungen 2021 im Sekundarbereich I- 26. Februar 2021

Um den Schülerinnen und Schülern eine möglichst lange Zeit zur Prüfungsvorbereitung zu gewähren, werden Abschlussarbeiten auf folgende Termine verschoben:

Hauptschreibtermin:

Freitag       21.05.2021   Deutsch

Mittwoch    26.05.2021   Englisch

Freitag       28.05.2021   Mathematik

Die mündliche Prüfung als verpflichtender Teil der Abschlussprüfungen entfällt. Die Schülerinnen und Schüler können jedoch freiwillig eine mündliche Prüfung ablegen.

 

Nicht nur unsere Bienen arbeiten sonntags – 21. Februar 2021

bienen 2 bienen 1

Unser Imker Manfred Köhler inspiziert unsere vier Bienenstöcke am Sonntag bei schönstem Wetter. Ob er allen 26.000 Bienen einen guten Start ins neue Jahr gewünscht hat, wird wahrscheinlich sein Geheimnis bleiben. Auf jeden Fall ist  für die kommende Saison alles in Ordnung. Und so hoffen wir alle auf eine erfolgreiche Ernte. Bis dahin muss aber noch viel vorbereitet werden. Herr Franziskus, überstützen Sie mit Ihrer Truppe…

 

Neue Schulsozialarbeiterin fängt nicht bei null an – 16. Februar 2021

DSC04649 DSC04660

Seit gestern waltet und schaltet ein nicht ganz neues Gesicht in unserem Haus. Sina Grunwald hat die Stelle von Thomas Lübbers als Schulsozialarbeiterin übernommen. Seit vielen Jahren ist sie schon als Sozialpädagogin an der Heinz-Neukäter-Schule tätig, jetzt aber im neuen Gewand. Als erste große Amtshandlung stellte sie sich in der Hauptschul-Abschlussklasse 10H vor und erzählte den Schüler*innen ein wenig von ihrer neuen Arbeit und ihren Schwerpunkten für die kommenden Monate…

 

Thomas Lübbers offiziell verabschiedet – 12. Februar 2021

thomas lübbers abschied

thomas 1

Statt auf der Schulversammlung sagt Herr Lübbers allen Schüler*innen auf Wiedersehen.

 

Live und per Videokonferenz konnte heute nach der 4. Stunde unserer langjähriger Sozialpädagoge und Kollege Thomas Lübbers mit sehr herzlichen und warmen Worten durch die Schulleitung coronahygienekonform gebührend verabschiedet werden. Sein neues berufliches Zuhause befindet sich dann nur ein paar Straßenzüge entfernt bei der BBS Varel.

Lieber Thomas, bess demnähx

Deine Freund- und Kolleg*innen von der HNS

 

Thomas Lübbers sagt auf Wiedersehen – 07. Februar 2021

Thomas 3

Moin moin,

ich möchte mich auf diesem Wege verabschieden und mich bei euch allen für sieben abwechslungsreiche, teilweise sehr turbulente Jahre mit vielen unvergesslichen Situationen bedanken, die wahrscheinlich nur in der Heinz-Neukäter-Schule möglich waren.

Ich wechsle zur BBS Varel und bleibe dadurch möglicher Ansprechpartner für die HNS. Somit verabschiede ich mich nicht wirklich und freue mich auch weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Vielen Dank nochmal, bleibt gesund und kommt so entspannt wie möglich durch diese Corona-Zeit.

 

Wir sagen Thomas Lübbers auf Wiedersehen – 07. Februar 2021

Thomas 2

Ein Mann im Fluss und sehr apart

Bringt and’re auf den Weg

Und unterstützt ganz moderat

Das Bild ist der Beleg

 

Als Pädagoge oft gefragt

Sozial sehr engagiert

Ihm wurde manches Leid geklagt

Hat so viel arrangiert

 

Herr Lübbers, haben sie mal Zeit

Ich hab’ da eine Frage

Ich brauche sie bei einem Streit

Und bitte keine Klage

 

Natürlich gern, wo drückt der Schuh

Wir kriegen das schon hin

Ich höre erst mal richtig zu

So ist nun mal der Sinn

 

Von einem, der das Gute sucht

Ein Mensch mit viel Gaben

Und ist der Tag schon fast verflucht

Doch er hat dann das Glück gebucht

In allerbesten Farben

 

Umfrage in der Schule zu Holocaust und Nationalsozialismus – 27. Januar 2021

Bild umfrage homepage 1Kopie

Heute, am 27. Januar 2021 gedenkt der Deutsche Bundestag der Opfer des Nationalsozialismus. Vor 25 Jahren hatte Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar, das Datum der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, zum nationalen Gedenktag erklärt. Aus diesem Grund hat heute die 10. Klasse eine Telefonumfrage gestartet. Insgesamt haben 30 Lehrer*- und Sozialpädagog*innen sich befragen lassen..Die Auswertung wird in den nächsten Tagen vorgenommen…

Die Umfrage kann hier heruntergeladen werden: Umfrage Holocaust

 

Reißt die Bude ab – 27. Januar 2021

DSC04635

DSC04636

Dass wir eine neue Schule bekommen, fest ja schon seit ein paar Monaten fest. Und wer heute Vormittag auf dem Parkplatz vor der Turnhalle anwesend gewesen ist, hätte meinen können, jetzt geht der Abriss schon einmal los. Aber falsch gedacht. Der marode Fahrradständer gehört zum alten Eisen und muss entfernt werden…

 

Hausunterricht mit Videokonferenz – 20. Januar 2021

Homeschooling 3 bearbeitet

Herr Meinzer hat seine Schüler*innen eingeladen, mit ihnen am PC in Ton und Bild die hohe Kunst der Bruchrechnung zu verfeinern. Das ist alles nicht so wie realer Unterricht, aber eben eine der Möglichkeiten, das Lernen in dieser Pandemie so angenehm wie möglich zu machen…

 

Eine Schule fast ohne Schüler – 11. Januar 2021

heinz-neukäter-schule nach der schulschließung

Trist und leer sieht unsere Heinz-Neukäter-Schule zurzeit aus. Kein freudiger Beginn um 08.00 Uhr morgens, keine lebendigen Pausen und kein großes Treiben nach Schulschluss um 13.15 Uhr. Nur drei Abschlussklassen sind in der Lokalität und schaffen es nur verhalten, sich über die Situation richtig zu freuen. Es fehlt einfach der ganz normale Alltag mit Schulkolleg*innen und Freund*innen, mit denen gelacht, gestritten und gelernt werden kann…

 

Das neue Jahr beginnt – 06. Januar 2021

Sandra Heidenreich

Holger Behnken

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Ihnen und Euch allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2021! Wir hätten uns mit Sicherheit andere Gründe für unseren ersten Kontakt vorgestellt als den Grund für unser heutiges Anliegen. Anders als die vor den Ferien fest vorgegeben Beschlüsse, kommt es hier nochmals zu drastischen Änderungen für den Rest des Schulhalbjahres, die es jetzt umzusetzen gilt! Das Niedersächsische Kultusministerium hat ganz konkrete Maßnahmen (weiter unten auf unserer Schulseite) vorgesehen.

Wir hoffen, dass wir alle gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Dr. Sandra Heidenreich und Holger Behnken

An die Schüler*- und Kolleg*innen – 18. Dezember 2020
 Leider waren die letzten Tage ein wenig unruhig. Es gab keine gemeinsame Weihnachtsschulversammlung mit Gedichten, Liedern und kleinen Einlagen. So konnte auch niemand uns allen direkt in der festlich aufbereiteten Turnhalle frohe Weihnachten wünschen. Dafür kommen hier noch einmal ein paar herzliche Worte…

 

 

Weihnachtsgruß der Schulleitung – 17. Dezember 2020

weihnachtsbotschaft schulleitung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und hoffen, dass es trotz dieser besonderen Umstände ein schönes Erlebnis wird.

Vielen Dank noch einmal für die gute Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr 2021!

Dr. Sandra Heidenreich und Holger Behnken

 

Kleines Portrait unserer BUFDIS – 15. Dezember 2020

3er

Pauline, Lennard und Celina stellen sich vor. Hier geht es zu den Portraits…

https://hns-varel.de/bundesfreiwilligendienst-bufdi/

 

Videokonferenz Deutsch – 14. Dezember 2020

Screenshot_2020-12-14 IServ Videokonferenz - Fachkonferenz Deutsch Sek I

So langsam geht es bei uns in der Heinz-Neukäter-Schule virtuell einen Schritt weiter. Am Nachmittag haben sich Kolleg*innen per Videokonferenz getroffen, um die ILE-Bögen (Diagnosebögen zur individuellen Lernentwicklung) neu zu justieren…

 

Weihnachtsgrüße vom Schülerrat – 14. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Euch auch vom Schülerrat ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, und wir hoffen alle, dass die Corona-Pandemie im nächsten Jahr aufhört.

Leon Ullrich, Mitglied im Schülersprecherteam

 

Adventsbotschaft 3. Teil – Wichtel erwischt – 14. Dezember 2020

3. Advent himmlische Schwestern4

Was für eine formidable Vorstellung von Herrn Walther und Frau Meinzer. Zum großen Finale haben beide aber ganz tief in die Trick- und Phantasiekiste gegriffen, um eine Geschichte zu präsentieren, die Grimme-Preis-verdächtichtig ist. Vielen Dank auch an die vielen Schüler*innen, die mit wunderbaren Gedicht- und Tanzeinlagen zum Gelingen beigetragen haben…

 

Adventsbotschaft 2. Teil – Himmlische Schwester gelandet – 07. Dezember 2020

Screenshot_2020-12-10 2 Advent himmlische Schwestern mp4(1) Screenshot_2020-12-10 2 Advent himmlische Schwestern mp4

Der Herr Meinzer macht es möglich. In seiner neuen Videobotschaft zum 2. Advent bekommt er tatsächlich Besuch von einer himmlischen Schwester. Warum hat er immer so viel Glück!? Was ist sein Rezept, welche Kunst wendet er an? Oder liegt es einfach an seiner Musik, mit der er allen Schüler*innen eine wahre Freude gemacht hat. Verdient hat er es auf jeden Fall…

 

Die Digitalisierung schreitet voran – 04. Dezember 2020

innovent

Wer Windparks plant und betreibt, setzt in jedem Fall auf Nachhaltigkeit. Und diese kann nicht früh genug beginnen. Freudig nahmen Schüler*innen der 6. Klasse acht Laptops von Geschäftsführer Dirk Ihmels der Firma innoVent entgegen. Besonders in Coronazeiten ist das Lernen mit und an dem Computer für die Schüler*innen von großer Bedeutung. Die Spende des Vareler Unternehmens an der Oldenburger Straße sorgt im Digitalisierungsprozess der Schule auf jeden Fall für frischen Wind…

 

Von null auf hundert – 03. Dezember 2020

peter stelter superstar Kopie

Er kam Anfang Februar 2020, kurz vor der großen Zusammenfassungs-Gala der Pestalozzi- und Heinz-Neukäter-Schule, übernahm gleich die Kameraführung und zeigte schon nach wenigen Minuten sein technisches Talent. Dieses baute er schrittweise (ganz große Schritte) aus und brillierte in Zusammenhang mit der Digitalisierung in unserer Lokalität. Sein Kampf aus dem Mittelalter-Milieu in die Neuzeit ist zwar noch nicht ganz beendet, hat aber schon sehr viele positive Effekte hervorgerufen. Und so gibt es überhaupt keine Diskussion. Peter Stelter ist der Mann der Stunde des Jahres…

 

Verstärkung von vielen Seiten – 03. Dezember 2020

bufdis

Es ist immer schön zu sehen, wie junge Menschen an unserer Schule den Alltag begleiten und selbst an den Aufgaben wachsen. In diesem Jahr erproben sich drei Bundesfreiwilligendienstler*innen in verschiedenen Klassenstufen und diversen Situationen. Am Start für uns sind: Lennard Kohlwes, Pauline Kruse und Celina Jeratsch. Nächste Woche werden alle portraitiert…

 

Sonntagshosen bitte bügeln – 02. Dezember 2020

schulfotograf

Am nächsten Montag und Dienstag (07. und 8. Dezember 2020) kommt ein Schulfotografenteam wieder in unsere Schule. Hier haben dann alle Schüler- und Lehrer*innen die Möglichkeit, sich von der allerbesten Schokoladenseite zu zeigen. Da es sich bei dieser Veranstaltung um keinen Maskenball handelt, können alle Gesichter in voller Pracht zur Geltung kommen. Natürlich wird alles unter Corona-Hygiene-Bedingungen arrangiert…

 

Adventsbotschaft einer himmlischen Schwester eines himmlischen Bruders – 30. November 2020

Daniel 1a Daniel 2a Daniel 3a

Traditionen können richtige Seelentröster sein. Seit vielen Jahren gibt es an der Heinz-Neukäter-Schule ein vorweihnachtliches Ritual. Nach den Adventssonntagen treffen sich alle Schüler*innen am Anfang der jeweiligen Schulwoche in der Pausenhalle zum Singen von Weihnachtsliedern. Anschließend wird eine Botschaft der himmlischen Schwestern von einer Schülerin oder einem Schüler vorgelesen. Hier gibt es dann immer auch eine kleine Überraschung für alle Klassen. Aufgrund der pandemischen Umstände fiel diese schöne Aktion etwas anders aus. Ein himmlischer Bruder (Herr Meinzer) übernahm das komplette Programm und verlegte den Ort des Geschehens ins heimische Wohnzimmer. Von dort aus beglückte er mit Klang und Gesang und herzlichen Worten. Wir dürfen jetzt alle gespannt sein, was der Mann noch so alles in seinem Weihnachtsgepäck hat…

 

Schulbegleitung – 30. November 2020

DSC04588

Heute Nachmittag wurde unsere Schule von Meike Marquard von der Jugend- und Familienhilfe Oldenburg besucht. Diese gemeinnützige Einrichtung bietet ein differenziertes Hilfesystem an, in dem individuelle lebensweltorientierte Hilfestellungen konzipiert und geschaffen werden. Kinder und Jugendliche mit sonderpädgogischem Förderbedarf können für den Schulbesuch individuelle Hilfen in Form von Schulbegleitern oder Integrationshelfern erhalten, da Schulen nicht immer auf die Bedarfe aller Kinder ausgerichtet sind. Eine Schulbegleitung durch die Eingliederungshilfe bzw. durch die Jugendhilfe soll die Kinder unterstützen und Teilhabe an Schule und Unterricht ermöglichen. Frau Marquard koordiniert über die Abteilung Schulassistenz diesen Bereich auch für uns. Insgesamt werden im Laufe der nächsten Zeit mehrere Schulbegleitungen in den schulischen Kontext integriert werden.

weitere Informationen zur JuFa :https://www.jufa-oldenburg.de/schulassistenz-schulbegleitung

 

Der erste Advent kann kommen – 27. November 2020

weihnachtsbaum mit engeln

Der Weihnachtsbaum in der Pausenhalle ist geschmückt, die Engel sind aufgestellt und warten auf die frohe Botschaft. Vielen Dank an die Klasse 6a, die mit viel Engagement alles so schön vorbereitet hat. Leider muss in diesem Dezember an den kommenden Montagen das gemeinsame Singen ausfallen. Aber für Ersatzprogramm wird gesorgt…

 

Schulelternrat kommissarisch neu aufgestellt – 25. November 2020

SCHULELTERNRAT Kopie

Aufgrund der Corona-Präventionen hat der Elternabend in allen Klassen am Anfang des Schuljahres nicht stattgefunden. So sind viele Elternvertreter*innen kommissarisch im Amt bestätigt worden. Dies gilt auch für den Schulelternrat. Hier wurden die betreffenden Personen, die bei uns schulpflichtige Kinder haben, gefragt, ob sie sich vorstellen könnten, die Ämter weiterhin zu wahren. Aus den vielen positiven Rückmeldungen von Seiten der Elternschaft bildet sich jetzt ein neuer Schulelternrat. Wir finden es sehr gut, dass es im Umfeld der Schule Menschen gibt, die sich für unsere Schüler*innenschaft einsetzt. Vielen, vielen Dank dafür!!!

Vorsitzende Schulelternrat: Frau Söker, Stellvertreterin: Frau Muschke

Mitglied im Stadtelternrat: Frau Muschke, Stellvertreterin: Frau Knutzen

Mitglied im Kreiselternrat: Frau Muschke, Stellvertreterin: Frau Knutzen

Elternvertreterin Gesamtkonferenz: Frau Rother, Stellvertreterin: Frau Werner

Elternvertreterinnen im Schulvorstand: Frau Muschke, Frau Rother und Frau Knutzen

siehe auch unter https://hns-varel.de/heinz-neukaeter-schule/gremien/schulelternrat/

 

Glück im Unglück: Praktika erfolgreich beendet – 19. November 2020

Foto0700

Am letzten Freitag wurde es amtlich. Die Niedersächsische Landeschulbehörde erklärte, dass die Durchführung von Schülerbetriebspraktika und der Module der Koordinierungsstelle Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen aufgrund der COVID-19-Pandemie bis zu den Osterferien 2021 untersagt werde. Genau an diesem Tag beendeten sechs Klassen unserer Schule nach drei spannenden Wochen diese berufliche Orientierungsmaßnahme. In dieser Woche geht es um die Nachbereitung, Präsentationen und Vorträge stehen hoch im Kurs…

 

Bye-bye Förderverein Pestalozzi – 12. November 2020

förderverein 1

Zum 31. Oktober 2020 wurde der Förderverin der Pestalozzischule Varel offiziell aufgelöst. Viele, viele Jahre war dieser Verein ein starkes und sehr wichtiges Standbein der Schulkultur.

Hier noch einmal einige Schlaglichter ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • engagierte Eltern
  • gute Elternarbeit durch gelebte Gemeinschaft
  • Möglichkeit, Spenden anzunehmen und in die Arbeit mit Schüler*innen fließen zu lassen (z.B. von Banken, Stiftungen, Lotterien, …)
  • Gewinnung von Spendern für größere und große, oft auch langfristige Projekte (z.B. die Barthel-Stiftung, die OLB, …)
  • unvergessliche Basare mit unglaublich viel Engagement von Schüler*innen, Eltern, Kolleg*innen und Schulleitung schon Wochen im Vorfeld
  • unvergleichlicher Besucheransturm und grandiose Einnahmen beim Basar
  • durch Eltern betriebene Cafeteria auf dem Basar mit köstlichen Kuchenspenden
  • Grillwurst und Pommes aus dem Grillwagen eines Elternteils zuverlässig zu jedem größeren Ereignis
  • Finanzierung eines Steges für die Kanu-AG (der Deich-Verband unterstützte die Bauaktivitäten unverhofft mit einem Mini-Bagger)
  • Viele Anschaffungen für die Schule im PC-Bereich
  • Gestaltung der Oase (auch hier kam unverhofft der Mini-Bagger eines Elternteils zum Einsatz)
  • Schulsozialarbeit wurde über viele Jahre finanziert
  • Unterstützung der Streitschlichter
  • Unterstützung der Theater-AG und die Ermöglichung von Teilnahme an den Jugendtheatertagen in der Kulturetage Oldenburg
  • Heranführen von Schülern an verantwortungsvolle Mitarbeit in der Disco und an den Umgang mit Elektronik
  • Schulfeste mit Zirkuszelt in der Oase
  • Unterstützung des Band-Projektes
  • Anschaffung von Musikinstrumenten
  • Unterstützung der Stomp-AG
  • Errichtung eines Rad-Hauses und Anschaffung von Fahrrädern, Helmen, …
  • Anschaffung von acht Laptops für die Bibliothek
  • über zehn Jahre jedes Schuljahr Reit-AG und Voltigieren
  • Übernahme von Taxi-Kosten für den Schülertransport zu besonderen Lernorten (Tennis, Reiten, …)
  • Finanzierung von Lernort Technik
  • besondere Veranstaltungen (Schlittschuhlaufen, Schulfrühstück in Dangast, Besuch der Schulkinowochen, …)

Ein letzter Dank geht abschließend an die vielen Kolleg*innen und ganz besonders an die Ehemaligen, die Stunde um Stunde und Jahr um Jahr für diesen Verein ihre Zeit, ihren Mut und Enthusiasmus zur Verfügung gestellt haben. Nach 27 Jahren gehen natürlich an unserer Schule die Lichter nicht aus. Die Kräfte werden jetzt in dem Förderverein der Heinz-Neukäter-Schule neu gebündelt…

 

Willkommen im Container – 11. November 2020

container 1 container 5 container 6

Kurz nach den Sommerferien flogen zwei Container vom Parkplatz an der Winallee über den Zaun, leider bis Oktober ohne Strom. So konnten diese Räume nicht genutzt worden. Aber dieser Zustand hat nun ein Ende. Nächste Woche zieht die Abschlussklasse des ES-Bereiches, die sich zurzeit noch im Praktikum befindet, in diese Lokalität ein. Und die Mensa könnte dann auch wieder – ihrem Zweck entsprechend – zum Kochen und Verzehren genutzt werden…

 

Kochen in Corona-Zeiten – 10. November 2020

koch ag

Kochen mit Mund- und Nasenbedeckung ist bstimmt nicht die allerbeste Lösung, um feine Gerichte zuzubereiten. Solange aber das Virus allgegenwärtig ist, muss der Unterricht und in diesem Fall die Koch-AG dieses billigend in Kauf nehmen. Trotzdem wünschen wir allen Protagonist*innen guten Appetit …

 

Wahl Jugendparlament Friesland – 04. November 2020

plakat ok

Wahlregeln ok

wahlbelehrung ok

Nicht nur in den USA wird gewählt, auch in den Schulen in ganz Friesland stehen an verschiedenen Tagen (vom 02.-21.November 2020) die Wahlurnen. Hier geht es aber nicht um eine Präsidentenwahl, sondern um das Jugendparlament Friesland. Dieses Jahr findet diese Wahl zum zweiten Mal statt. Mit Marvin Wienholz ist auch ein Kandidat unserer Schule vertreten. Heute Vormittag hatten die Schüler*innen unserer Schule die Möglichkeit zu wählen…

Weite Informationen unter: https://jugendparlament-friesland.de/wahlen.html

 

Kleine IServ-Einweisungen für alle Schüler*innen – 04. November 2020

peter iserv 2

Seit heute wird auch den unteren Jahrgängen das IServ-Programm nähergebracht. Die 9. und 10. Klassen hatten schon vor der Pandemie mit diesem System gearbeitet. Jetzt/bald haben auch alle anderen Gruppen die Möglichkeit, in virtuellen Räumen den Lernprozess zu bewerkstelligen. Unser seit einem halben Jahr an der Schule verweilender Kollege Peter Stelter hat nicht nur an den Voraussetzungen für dieses Schulnetzwerk erheblich mitgearbeitet, sondern auch mit seinen Kenntnissen im IT-Bereich dafür gesorgt, das bits und bytes endlich in großer Menge fließen können…

 

Herzlichen Glückwunsch Annika – 02. November 2020

Überreichung Sonderpreis HNS

DSC00919

DSC04055

Der heutige Montag wird für unsere Lehramtsanwärterin Annika Purnhagen im Rückblick wahrscheinlich der emotionalste Tag ihres Vorbereitungsdienstes gewesen sein. Sie hat ihre Prüfung mit Erfolg absolviert und ist ab jetzt eine Lehrerin. Wir Kollegen möchten ihr auf diesem Weg noch einmal nachträglich gratulieren und für die Zukunft weiterhin in Sachen Kunst alles Gute wünschen…

 

Neue Corona-Verordnung – 02. November 2020

Screenshot_2020-11-02 2020-10-30_Schaubild_Regelungen_f_r_Schulen_neue_VO pdf(3)

Das Niedersächsische Kultusministerium hat eine neue Verordnung in Bezug auf die Corona-Regeln für die Schulen ausgearbeitet. Grant Hendrik Tonne, der Kultusminister, möchte außerdem alle Eltern und Schüler*innen in verschiedenen Briefen darüber informieren. Hier sind einige Dokumente – wie auch die Erklärung des Schaubildes – aufgeführt.

2020-10-30_Schaubild_Regelungen_f_r_Schulen_neue_VO

2020-10-30_Brief_an_Sch_lerinnen_und_Sch_ler

2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte

2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte_einfache_Sprache

 

Berufe hautnah erleben – 26. Oktober 2020

Foto0680 DSC00016 DSC00007 DSC00006 DSC00002 Foto0682

Seit Montag absolvieren unsere Schüler*innen der Abschlussklassen ein dreiwöchiges Betriebspraktikum. Die drei achten Klassen sind erst am Mittwoch eingestiegen. Über 60 Plätze in Firmen und Betrieben, in Tier- und Arztpraxen, in Ämtern, Behörden und Geschäften sind nun fest in der Hand der Heinz-Neukäter-Schule. Wir freuen uns immer wieder darüber, dass unsere Schüler*innen die Möglichkeiten bekommen, das Berufsleben näher kennenzulernen. Diese Maßnahmen im Rahmen der Berufsorientierung sind elementare Bestandteile des Unterrichtes an unserer Schule. Hier wird dann allmählich deutlich, wo die Reise nach der Schule hingehen könnte…

 

Neue Einsichten in Sachen Drogen – 09. Oktober 2020

info sucht info sucht 1

Hellwach und motiviert ohne Aufputschmittel und sonstige Substanzen waren die Schüler*innen der Abschlussklassen am letzten Schultag vor den Herbstferien. In zwei Veranstaltungen von jeweils 90 Minuten schaffte es Frau Janßen von der Suchtberatung Friesland, als Fachfrau allen Beteiligten in hygienischer Anti-Corona-Atmosphäre in der Sporthalle sehr anschaulich und kurzweilig darzustellen, wie gefährlich der Umgang besonders mit illegalen Drogen sei. Hier wurden Erfahrungen und Einsichten in zum Teil spielerischer Art und Weise ausgetauscht, die wichtig für die Zukunft jedes Einzelnen sein können…

Weitere Informationen zur Suchtberatung Friesland:

https://step-niedersachsen.de/einrichtungen/suchtberatung-friesland

 

Sonderpreis in Sachen Kunst – 06. Oktober 2020

Übergabe des Preises durch Herrn Schaub 1 Überreichung Sonderpreis HNS Kunstwerke hinter Sachpreis

Mit Malen Gutes tun – Na klar!

Jedes Jahr am 6. Mai findet der von der Firma STAEDTLER ins Leben gerufene Weltkindermaltag statt. Um diesen besonderen Aktionstag herum werden alle Kinder zwischen 3-12 Jahren aufgerufen, kreativ zu werden und Bilder zu malen. Das Beste an dieser Aktion: für jedes der eingereichten Bilder spendet die Firma STAEDTLER 1 Euro an die Kinderhilfsorganisation Plan International. Plan unterstützt mit dem gesammelten Geld das Projekt „Ruanda: Gute Bildung für Kinder“, das die Bedingungen an Schulen und Kindergärten in den Regionen Bugesera und Nyaruguru in Ruanda (Afrika) verbessern will. Afrikanischen Schülern und Schülerinnen soll so gutes und sicheres Lernen ermöglicht werden.

In diesem Jahr wurde die Heinz-Neukäter-Schule von Herrn Schaub von der Plan-AG Wilhelmshaven/Friesland dazu eingeladen, an dieser Malaktion teilzunehmen. Nachdem die Schüler und Schülerinnen unserer Schule von dieser Aktion gehört haben, waren sie sofort motiviert dabei. Sie fanden es ungerecht, dass nicht alle Kinder auf der Welt zur Schule gehen können und wollten die Hilfsorganisation Plan durch ihre Teilnahme an der Malaktion unterstützen. Begleitet durch Kunst- und Klassenlehrer/innen malten die Schüler und Schülerinnen fleißig und engagiert Bilder zum Thema „Fremde Galaxien“, dem diesjährigen Motto der Malaktion. Es entstanden viele unterschiedliche Bilder; der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Am Ende nahm unsere Schule mit über 100 Bildern am Malwettbewerb teil.

Zu unserer großen Überraschung und Freude erhielt unsere Schule für die engagierte Teilnahme an dieser Malaktion einen Sonderpreis von der Firma STEADTLER. Dieser bestand aus vielen tollen Mal- und Zeichenutensilien. Der Preis wurde uns von Herrn Schaub überreicht.

 

Aufhebung des Szenario B ab dem 08.10.2020

logo

Nachdem der Landkreis Friesland in der letzten Schulwoche ab dem 01. Oktober 2020 ein Zwei-Schicht-System im Zuge des „Rahmen-Hygieneplan Corona Schule“ angeordnet hatte und unsere Klassen zum großen Teil in A- und B-Gruppen aufgeteilt worden waren, ist diese Maßnahme wieder geändert worden. Es gilt also ab dem 08. Oktober 2020 wieder für uns der Regelbetrieb. Alle Schüler*innen kommen zur Schule. Es gibt wieder bestimmte Kohorten, die es schon seit dem Schulstart gibt…

20201007_allgemeinverfuegung_aktuelle_einschraenkungen

 

SV wählt neues Schülersprecherteam – 24. September 2020

DSC02320

Das neue Schülersprecherteam: Leon, eingerahmt von Annalena und Emily und die Stellvertreter Marvin und Andreas.

 

Fahrradausflug der Klasse 6 nach Dangast – 15. September 2020

Bei herrlichem Spätsommerwetter fuhr die Klasse 6 mit den schuleigenen Rädern zum außerschulischen Lernort – Nationalparkhaus Wattenmeer – nach Dangast. Hier wurde ausgiebigst geforscht und erkundet….

DSC02199 DSC02211 DSC02262

 

Darf Ihr Kind in die Schule kommen? – 07. September 2020

Das Niedersächsische Kultusministerium hat für alle Eltern und Erziehungsberechtigten eine Schautafel herausgegeben, auf der sehr übersichtlich dargestellt wird, wann Schüler*innen zur Schule gehen sollten, und wann der Schulbesuch nicht gestattet ist. Hier gibt es dann verschiedene Handlungsmöglichkeiten.

INFO_zu_Schnupfen_fr_Eltern

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Das Schuljahr 2020/2021 steht vor uns und es gibt bestimmt die eine oder andere Frage. Am 27. und 28. August finden in unsere Schule die Zielvereinbarungsgespräche im Bereich Emotionale und Soziale Entwicklung sowie Einstiegsgespräche im Bereich Lernen statt. Hier werden viele Antworten gefunden. Bezüglich der Lage des Infektionsgeschehens (Corona) gibt es hier einen Verweis des Niedersächsischen Kultusministeriums:

kul

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule_neues_schuljahr/faq_zum_start_ins_neue_schuljahr_abs/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-schule-im-neuen-schuljahr-2020-21-190634.html